NATURINO Sneaker Parker grau Grau

B01BVCSXHC

NATURINO Sneaker - Parker - grau Grau

NATURINO Sneaker - Parker - grau Grau
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Absatzform: Flach
  • Schuhweite: normal
NATURINO Sneaker - Parker - grau Grau

Geplante Haftungsfreistellung für WLAN-Betreiber droht zu scheitern

23.06.2017 12:37 Uhr Joerg Heidrich
vorlesen

(Bild: dpa / Julian Stratenschulte)

Die geplante Abschaffung der Mitstörerhaftung für die Betreiber offener WLAN-Angebote steht vor dem Scheitern. Vertreter der SPD-Fraktion machen hierfür die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag verantwortlich.

Während die Große Koalition kurz vor Ende der  Quiksilver Baby Jungen Molokai LyslTd Krabbelschuhe Multicolore BLUE/BLACK/RED
, die die digitalen Bürgerrechte erheblich einschränken, droht parallel dazu ein anderes Projekt zu scheitern: Die geplante Haftungsbefreiung der Betreiber offener WLAN steht offenbar kurz vor dem Aus. Dies ist umso überraschender, da sich Angela Merkel noch vor drei Tagen auf dem Verbrauchertag explizit dafür selbst lobte, ihre Regierung habe  offenes WLAN möglich gemacht .

Erhebliche Rechtsunsicherheiten

Im Vergleich zum Rest der Welt gibt es in Deutschland nach wie vor nur wenig offene WLAN-Zugänge. Schuld daran ist vor allem die restriktive und weltweit wohl einzigartige Rechtslage, welche die Betreiber solcher Angebote für Rechtsverletzungen ihrer Nutzer in Haftung nimmt. Denn wer als WLAN-Anbieter durch die IP-Adresse ermittelt wird, kann als so genannter Mitstörer das Ziel teurer anwaltlicher Abmahnschreiben werden. Unter diesem Risiko leiden nicht nur Privatpersonen, sondern außer Einrichtungen wie Hotels und Cafés auch der gesamte eCommerce in Deutschland.

Dementsprechend war die Verbesserung des Rahmens für offenes WLAN ein bedeutender Teil der  Digitalen Agenda  der Bundesregierung. Nachdem bereits im Sommer 2016 ein  Versuch des Gesetzgebers zur Verbesserung der Rechtslage  in der Praxis weitgehend gescheitert ist, soll ein  neuer Gesetzentwurf nun endlich Rechtssicherheit  bringen. Noch im Mai feierte sich die Bundesregierung damit, nun endlich einen " Durchbruch für freies öffentliches WLAN " erzielt zu haben. Der damals präsentierte Entwurf sieht eine weitgehende Haftungserleichterung für Anbieter vor, war allerdings auch  Gegenstand von erheblicher Kritik .

Keine Einigung der GroKo-Fraktionen

Doch selbst diese geplante Liberalisierung der Rechtslage zugunsten von Bürgern und Unternehmen droht nun offenbar zu scheitern.  Vertreter der SPD  machen hierfür die Fraktion der CDU/CSU im Bundestag verantwortlich. Diese sei nicht bereit, den vorliegenden Gesetzentwurf zur WLAN-Haftung abzuschließen. Somit verhindere sie "notwendige Klarstellungen zur Rechtssicherheit für WLAN-Anbieter" und blockiere "ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrages und der Digitalen Agenda". Vielmehr seien "neue und grundsätzliche Bedenken vorgetragen worden, die sogar die jetzige Rechtslage infrage gestellt" hätten.

Eine öffentliche Stellungnahme der CDU/CSU-Fraktion zu dieser Frage gibt es derzeit noch nicht. Sofern innerhalb der Koalition nicht in allernächster Zeit eine Einigung erzielt wird, droht damit eines der wichtigsten digitalen Projekte der Regierung zu scheitern. ( anw

Nackt in die Fluten: Das sind die 10 schönsten FKK-Strände Deutschlands

Deutschland ist ein Mekka für FKK-Fans: Wir stellen Ihnen die 10 besten Nackt-Strände zwischen Rügen und Chiemsee vor!

©Thinkstock Images/Stockbyte
Sternzeichen Skechers Herren Flex Advantage 20 Turnschuhe Grau CCBL

Nacktbaden ist vor allem im Sommer der Hit. Finden Sie auch? Dann los! Deutschland hat unzählige tolle Strände für FKK-Fans zu bieten. Wir zeigen Ihnen, wo es von Rügen bis zum Chiemsee am schönsten ist.

Wenn das Außenthermometer endlich wieder auf Sommer umschaltet, stören Klamotten nur. Viele wollen auch beim Schwimmen das letzte bisschen Stoff loswerden, um die Natur ganz und gar hautnah zu erleben. Weil FKK die ultimative Freiheit ist und es sich davon abgesehen gut anfühlt, sich nackt in die Fluten zu stürzen. 

Zum Glück gibt es in Deutschland unzählige Strände an Nord- und Ostsee sowie im Landesinneren, an denen FKK offiziell erlaubt ist. Darunter sind auch immer mehr schöne Fleckchen mitten in der Natur, an denen Nackt- und Textilbadende nicht mehr streng getrennt, sondern gemeinsam die Sonne genießen.

Klares Wasser, kilometerlange Sandstrände, eine angenehme Atmosphäre – ein guter FKK-Strand sollte ein paar Highlights bieten. Egal, ob Küste oder Badesee, damit Sie den Überblick behalten, haben wir für Sie die wichtigsten Infos für Deutschlands FKK-Highlights zusammengestellt.

An diesen 10 Stränden sind Nackedeis bestens aufgehoben:

  1. St. Peter-Ording, Schleswig-Holstein
    Wo wird es nackt? 
    Nördlich der Badestelle Ording.
    Wer fühlt sich wohl?  FKKler, die Ruhe suchen und/oder Kinder haben. Der Strand fällt schön flach ins Wasser ab.
    Womit punktet der Strand?  Mit viel Natur, freien Liegeplätzen und selbst im Hochsommer wird es hier nicht übervoll. Außerdem ist der Strand groß, breit und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
    Was sollten Sie sonst noch wissen?  Schauen Sie sich die „Silbermöwe“ an. So heißt der Pfahlbau mit Strandcafé, den Sie womöglich aus dem Fernsehen kennen, z.B aus der Serie „Gegen den Wind“ mit Ralf Bauer.
    Mehr Infos:   www.st.peter-ording-nordsee.de

  • Oschatz
  • Bad Düben
  • Anmeldung PV-Anlage beim Stromversorger © Ros Lobsos / shutterstock.com

    Sie müssen Ihre PV-Anlage beim öffentlichen Netz-Betreiber anmelden. Ihr Fachbetrieb, der die PV-Anlage installiert hat, meldet diese für Sie beim zuständigen Elektrizitäts-versorgungsunternehmen (EVU) an. Hierbei gilt es sogenannte „technische Anschlussbedingungen“ kurz TAB zu beachten. Der installierende Fachbetrieb ist mit den Anforderungen bezüglich öffentliches Netz vertraut. Zu den Anforderungen zählen außerdem: Grundstückslageplan (erhalten Sie beim Grundbuchamt), einen Übersichtschaltplan Ihrer PV-Anlage sowie die Datenblätter ihrer PV-Module und Wechselrichter mit Konformitätserklärung.


    Einspeisevertrag für Ihre PV-Anlage

  • Borna
  • Delitzsch
  • Ein Einspeisevertrag für Ihre PV-Anlage mit dem öffentlichen Netz-Betreiber ist laut EEG nicht vorgeschrieben. Ein Vertrag ist aber sinnvoll, um die technischen Details bei einem Parallelbetrieb Ihrer PV-Anlage festzuhalten. 
    Des Weiteren lässt sich durch den Einspeisevertrag festhalten, dass Sie als Solarkunde beim Netz-Betreiber nicht schlechter gestellt werden, als das EEG zubilligt. Lassen Sie sich hierbei unbedingt von Verbraucherzentralen und von Ihrem örtlichen Solarverein beraten.

    Der Solareinspeise-Anschluss für Ihre PV-Anlage wird herausgezögert

    Die Netz-Betreiber geben häufig an, Ihren Antrag auf Grund von Arbeitsüberlastung nicht zeitnah bearbeiten zu können. Das ist eine Verzögerungstaktik, dem können Sie vorbeugen. Kündigen Sie die Fertigstellung Ihrer PV-Anlage dem EVU mit Datum an. Eine zwei Wöchige Frist zwischen Anmeldung bei der EVU und Fertigstellung sollten Sie mindestens beachten.

    Im Folgenden finden Sie, bereitgestellt vom Solarenergieförderverein Aachen, zwei Textbausteine für ein Anschreiben an den EVU:

    "Wir bitten Sie auf der Grundlage der gesetzlichen Regelung in § 5 Abs. 1 EEG um eine unverzügliche Bearbeitung. Da es sich um eine Anlage mit nur ... kWp(Hausanschluss) handelt und es in dem betroffenen Netzbereich keine  Engpässe gibt, gehen wir davon aus, dass eine Freigabe des Anschlusses bis  zum angegebenen Anschlussdatum erfolgen kann. Anderenfalls bitten wir um  Mitteilung bis zum ....."

    Wenn Sie mehr mit Ihrer PV-Anlage mehr als 30 kWp ins Netz einspeisen möchten:

    " Sollte der Netzanschluss aus technischer Sicht nicht am bestehenden  Grundstücksanschlusspunkt erfolgen können, so bitten wir vorsorglich um  Offenlegung der Netzdaten nach § 5 (5) EEG. "

    Mitgefühl und Selbstkontrolle

    Forschungsergebnisse der vergangenen Jahre belegten aber, dass im Huhn weit mehr Gefühl und Verstand stecke als weitläufig angenommen, sagt Marino.

    Nach einer Studie italienischer Forscher zum Beispiel können Küken rechnen : Die frisch geschlüpften Tiere sind zumindest in der Lage, große von kleinen Mengen zu unterscheiden, zeigten Tests mit gelben Plastikeiern. Beim Zählen gehen Küken genauso vor wie Menschen:  Sie tun es von links nach rechts .

    Zudem sind Hühner in der Lage, sich bis zu drei Minuten lang die Flugbahn eines Balls zu merken - was den Fähigkeiten der meisten Primaten bei solchen Versuchen entspricht.